Am 8.März jährt sich der Weltfrauentag zum 100. Mal. Für die GRÜNE JUGEND NRW ein Grund zurückzublicken, was sich in dieser Zeit in Sachen Gleichberechtigung so alles getan hat. Wir merken schnell: Noch zu wenig!

 

Vor über 100 Jahren wurde der erste Weltfrauentag durch engagierte Frauen wie Clara Zetkin in Deutschland, der Schweiz, Dänemark und in weiteren Ländern begangen. Im Mittelpunkt der unterschiedlichen Aktionen an diesem Tag stand der Kampf für das Frauenwahlrecht.

 

Seitdem ist viel passiert, das Frauenwahlrecht zum Glück längst eingeführt und zumindest in vielen Bereichen eine formale Gleichstellung erreicht. Gleichzeitig verdienen Frauen bei gleicher Qualifikation deutlich weniger als Männer und sind in vielen Führungspositionen in der Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden noch immer unterrepräsentiert. Für uns ist daher seit Beginn klar, dass nur die Frauenquote sichert, dass auch Frauen die Hälfte der wichtigsten Positionen erreichen können, um ihre individuellen, beruflichen Lebensziele erreichen zu können.

 

Wir praktizieren seit Gründung der GRÜNEN JUGEND die Frauenquote und fordern die Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft anlässlich der derzeitigen Debatte eindringlich zur  Frauenquote  auf: „Diskutiert nicht immer nur, sondern handelt! Führt eine gesetzlich verbindliche Frauenquote in Vorständen, Aufsichtsräten und politischen Gremien ein und durchbrecht die patriarchalisch geprägten Berufungs- und Auswahlkriterien für führungsrelevante Positionen!“

 

Wir brauchen Frauen gleichermaßen in diesen Führungsebenen, um ein demokratischeres, gerechteres und vielfältigeres Geschehen in allen Gesellschaftsebenen durchsetzen zu können.

Ohne Frauen ist kein gleichberechtigter Staat zu machen.

Wir bieten aktuell am Sonntag, 6.März, unser Frauenforum mit dem Thema „Frauenfußball und die Auswirkungen auf Emanzipation“ in der Landesgeschäftsstelle Düsseldorf an.

 

Schaut euch hierzu die Infos auf unserer Homepage an:

Opens external link in new windowgruene-jugend-nrw.de/aktuelles/veranstaltungen/details/meldung/frauenforum-am-632011.html

 

Die GRÜNE JUGEND NRW gratuliert zum 100. internationalen Frauentag:

http://www.youtube.com/user/gjnrw