Mobilität-Seite002

 

Anlässlich der Pläne des VRS, 2016 ein Pilotprojekt zu starten, bei dem die
Plätze der 1. Klasse für alle Fahrgäste freigegeben werden, erklärt
Lisa-Marie Friede, Sprecherin der GRÜNEN JUGEND NRW:

“Wir begrüßen die Pläne für das Pilotprojekt und wünschen uns, dass es möglichst schnell umgesetzt und evaluiert wird. Es ist den Pendler*innen nicht erklärbar, dass sie in Stoßzeiten dicht gedrängt stehen müssen, während gleichzeitig fast ein Zehntel der Plätze leer ist.”

Sebastian Klick, ebenfalls Sprecher der GRÜNEN JUGEND NRW ergänzt:

“Wir setzen uns als GRÜNE JUGEND NRW schon lange für eine Abschaffung der Klassen ein. Nun kommen unsere Ideen auch bei den Zweckverbänden an. Das zeigt, dass auch wir jungen Menschen etwas zur Verbesserung des ÖPNV beitragen können und unsere Politik dabei hilft, den alltäglichen Weg vieler Menschen angenehmer zu gestalten.”