Auf unserer Klimatour fahren wir mit Rad und Bahn durch NRW und besuchen Gruppen, die den Klimaschutz vorantreiben und machen mit Aktionen auf Lösungen der Klimakrise aufmerksam.

Schlafplätze können wir organisieren, auch die Tickets für euer Fahrrad werden erstattet. Achtet bitte darauf, dass ihr ein möglichst sicheres Fahrrad für die Tour nutzt (2 Bremsen, Licht). Kleinere Dinge, können sicher auch in der Radwerkstatt in Köln behoben werden.

Unsere Stationen sind:

TagUhrzeitProgramm
13.09.13:00 UhrAuftakt der Tour am Drei-Länder-Eck in Aachen.
15:00 UhrDie GRÜNE JUGEND Aachen setzt sich für eine autofreie Innenstadt ein. Wir werden Sie bei ihrer ersten Aktion dazu unterstützten. Anschließend lassen wir den Abend gemeinsam ausklingen.
14.09.10:00 UhrFahrt mit Rad und Zug von Aachen ins rheinische Braunkohlerevier. Besuch im Hambacher Forst und Treffen mit Bürger*inneninitiative.
Übernachtung in Köln.
15.09.10:00 UhrBesuch bei der Radwerkstatt des ASTA. Danach gemeinsames Mittagessen mit der CampusGarten-Initiative.
Nachmittags geht es dann nach Wuppertal, wo wir auch übernachten werden.
16.09.09:30Abfahrt mit dem Rad nach Witten.
13:30Besichtigung der Solaranlage Holzkampschule in Witten. Gespräch mit Bürger*innenenergiegenossenschaft über Gemeinwohlökonomie
16:00Abfahrt nach Bochum
17.09.09:30Besuch des Bergwerks Prosper-Haniel, für alle die sich angemeldet haben.
18:00gemeinsames Grillen mit Initiativen gegen das Kohlekraftwerk Datteln 4 in Datteln.
18.09.Gemeinsame Fahrt zum Bahnhof Recklinghausen. Danach ist die Tour zu Ende.

Wenn ihr mitfahren möchtet, wendet euch an Sebastian