Die Arbeitskreise und der Landesvorstand werden beauftragt innerhalb des Bildungsgremiums ein Konzept zur Einbindung der Arbeitskreise zu erarbeiten. Dieses Konzept soll sowohl die Einbindung bei Antragsprozessen zum jeweiligen arbeitskreisspezifischen Thema beinhalten, als auch die gemeinsame Koordinierung von Bildungsarbeit. Besagtes Konzept soll auf der Sommer-LMV vorgestellt und als Antrag zur Abstimmung gestellt werden.

Beschluss der Landesmitgliederversammlung am 13.3.2016 in Velbert.