Liebes Mitglied der GRÜNEN JUGEND NRW, 

nach der Wahl ist vor der Wahl und so bereiten wir uns im Juni u.a. auf den Bundestagswahlkampf vor. Außerdem geht die CSD-Saison in Bielefeld, Wuppertal und Mülheim weiter und wir freuen uns auf einen Neumitgliederabend zum Aufstieg der Neuen Rechten.

Samstag, 10. Juni, 15 Uhr, Bielefeld
CSD Bielefeld
In diesem Jahr steht der Bielefelder CSD unter dem Motto “Haltung zeigen – Gleichstellung jetzt!”. Gemeinsam mit der GRÜNEN JUGEND Bielefeld nehmen wir an der Demo teil (Start: Altes Rathaus, Niederwall 25), im Anschluss gibts ein Straßenfest auf dem Siegfriedplatz. Mehr erfahren»

Sonntag, 11. Juni
Landesvorstandssitzung
Alle Sitzungen des Landesvorstandes sind öffentlich. Wenn du als Gast teilnehmen möchtest, melde dich bitte bei Wiebke (wiebke.stange@gj-nrw.de) an.

Samstag, 17. Juni, ab 12 Uhr, Wuppertal
Wupperpride
Auch dieses Jahr findet der bergische CSD in Wuppertal statt. Auf dem Johannes-Rau-Platz steigt von 12 bis 20 Uhr die Party. Die GJ Wuppertal ist mit einem Stand dabei und freut sich auf euren Besuch! Mehr erfahren»

Mittwoch, 21. Juni, 19:00 Uhr, Bochum
Neumitgliederabend „Aufstieg der Neuen Rechten“
Spätestens seit den Wahlerfolgen der AfD und den bekannt gewordenen Verquickungen der Partei mit dem Institut für Staatspolitik und der Identitären Bewegung, wird auch gesamtgesellschaftlich viel über den Vormarsch der „Neuen Rechten“ gesprochen. Aber wer genau ist diese „Neue Rechte“ – etwa im Vergleich zu einer „alten Rechten“ und wie gefährlich ist sie wirklich für ein demokratisches Zusammenleben? Gemeinsam mit Jamila Schäfer, der Sprecherin der GRÜNEN JUGEND, sollen diese Fragen und unsere Gegenstrategie diskutiert werden. Der Neumitgliederabend findet in der “Goldkante” (Alte Hattinger Straße 22, Bochum) statt. Wir freuen uns, wenn du auch interessierte Neu- oder Nicht-Mitglieder auf die Veranstaltung aufmerksam machst! Hier anmelden»

Samstag, 24. Juni, 10-16 Uhr, Köln &
Sonntag, 25. Juni, 10-16 Uhr, Dortmund
Wahlkampfcamps zum Bundestagswahlkampf
Gemeinsam mit dem Wahlkampfteam des GJ-Bundesverbands möchten wir gerne allen Basisgruppen die Kampagne für den Bundestagswahlkampf präsentieren und diskutieren, welche Ziele und Pläne sich individuell vor Ort umsetzen lassen. Damit du nicht so eine weite Anreise hast, bieten wir das gleiche Programm zweimal an, und freuen uns auf den Bundestagswahlkampf-Auftakt mit dir! Hier anmelden für Köln» Hier anmelden für Dortmund»

Sonntag, 25. Juni
KettenreAKTION Tihange
Die tri-nationale 90 Kilometer lange Menschenkette von Tihange über Lüttich und Maastricht nach Aachen setzt ein Zeichen für die sofortige Abschaltung der Atomkraftwerke Tihange 2 und Doel 3 sowie einen europäischen Atomausstieg. Als GRÜNE JUGEND NRW mobilisieren wir zum Kettenabschnitt der Anti-Atom-Initiative “3 Rosen” aus Aachen im belgischen Visé und beteiligen uns an einer gemeinsamen Busanreise. Das Anmeldeformular sowie die Abfahrtspunkte findest du hier. Bitte melde dich (und jede*n weitere*n Mitfahrerin einzeln) bis zum 23. Juni an (ohne Bestätigungsmail habt ihr leider keinen Busplatz mehr erhalten, deshalb früh anmelden, damit genug Busse organisiert werden!). Mehr erfahren»

Mittwoch, 28. Juni, Mülheim
Mülheimer CSD
Am Christopher Street Day als queerem Fest- und Gedenktag findet ab 17 Uhr ein Straßenfest an der Teinertstraße 26 in Mülheim statt. Auch die Basisgruppe Mühlheim steckt in den Vorbereitungen. Mehr Infos findet ihr zeitnah auf ihrer Facebookseite>>

+++ Save the Dates +++

Mittwoch, 5. Juli, 19:00 Uhr, Essen
Queerfeministische Kleidertauschparty
Im letzten Jahr haben wir unsere queerfeministischen Treffen wieder aufleben lassen, weil wir es wichtig finden, dass wir Frauen sowie Inter und Trans uns mehr vernetzen! Also: Pack deine Klamotten und Accessoires ein, die dir nicht (mehr) passen oder nicht mehr gefallen, und tausch mit uns! Damit machst du nicht nur anderen und dir selbst eine Freude, sondern hifst auch der Umwelt: Denn jede getauschte Klamotte verhindert Müll und den Kauf neuer Sachen. Nachhaltiger gehts kaum. Hier anmelden»

Freitag, 7. Juli, bis Sonntag, 9. Juli, Köln
ColognePride
Der jährliche Höhepunkt der CSD-Saison findet dieses Jahr unter dem Motto “Human Rights First” statt. Dem schließen wir uns an! Die Demo findet sonntags ab 12 Uhr statt, das Straßenfest geht das ganze Wochenende lang. Weitere Infos zum GJ-Treffpunkt kommen mit der nächsten Monatsmail!

Seminare der Heinrich-Böll-Stiftung NRW 2017
Die Heinrich-Böll-Stiftung (HBS) NRW bietet zahlreiche spannende Seminare an, die wir dir ans Herz legen möchten: Rhetorik gegen Rechts, Veranstaltungsmanagement, Pressearbeit, … Alle Infos findest du im Programm; wenn du an einem Seminar teilnehmen möchtest, schreib uns eine Mail (buero@gj-nrw.de) und wir geben deine Anmeldung an die HBS weiter. Das Beste zum Schluss: Wir übernehmen für dich die Teilnahmegebühr!

Was macht der Landesvorstand und was steht an?
Die letzte Zeit war für uns geprägt von der Landtagswahl. Durch einen starken junggrünen Wahlkampf, der auch innerhalb der Partei viel Zuspruch und Anerkennung gefunden hat, konnten wir ein noch schlechteres Wahlergebnis verhindern. Vielen Dank deshalb an alle, die uns bei der Jugendtour oder andersweitig im Wahlkampf unterstützt haben! Aber auch so ist das Ergebnis ein bitteres. Für die Partei, vor allem aber für den Umweltschutz, für Geflüchtete, Studierende, Frauenhäuser und queere Jugendliche. Auch werden unsere GJ-Kandidat*innen Nyke und Tim deshalb leider nicht die Interessen junger Menschen im Landtag vertreten können. Gemeinsam mit euch und vielen anderen werden wir unsere Kritik an und Proteste gegen die mutmaßlich neue schwarz-gelbe Landesregierung auf die Straßen tragen.
Aber natürlich schauen wir auch nach vorne: Im nächsten Monat werden wir u.a. einen Neumitgliederabend mit unserer Bundessprecherin Jamila zum Aufstieg der Neuen Rechten durchführen oder auf CSDs in Bielefeld, Wuppertal und Mülheim für queere Rechte kämpfen und diese feiern.

In eigener Sache
In der April-Monatsmail haben wir es angekündigt – unsere langjährige Mitarbeiterin Veronika Kramer verlässt uns leider Ende Mai. Wir wünschen dir alles Gute für deinen neuen Job, liebe Vero, bleib stachlig! Gleichzeitig freuen wir uns aber, dass wir künftig durch Adrianna Gorczyk unterstützt werden. Ihre Kontaktinfos und Erreichbarkeiten findest du hier. Da uns Ende Juni auch unsere Mitarbeiterin Gabriele Weber verlässt, findest du hier eine Stellenausschreibung, die du gerne streuen darfst!

Dein Landesvorstand
Jule, Max, Wiebke, Andi, Nyke, Michael und Nils