Termin Details


Spätestens seit den Wahlerfolgen der AfD und den bekannt gewordenen Verquickungen der Partei mit dem Institut für Staatspolitik und der Identitären Bewegung, wird auch gesamtgesellschaftlich viel über den Vormarsch der „Neuen Rechten“ gesprochen.
Aber wer genau ist diese „Neue Rechte“ – etwa im Vergleich zu einer „alten Rechten“ und wie gefährlich ist sie wirklich für ein demokratisches Zusammenleben? Um uns diesen Fragen zu nähern, werden wir uns in diesem Workshop mit der Entstehungsgeschichte, den Vordenkern, der Ideologie und der politischen Strategie der Neuen Rechten beschäftigen. Nicht zuletzt wollen wir natürlich gemeinsam die Frage diskutieren, wie wir gemeinsam verhindern können, dass Neue Rechte die Deutungshoheit in politischen Debatten gewinnen und gesellschaftlichen Einfluss nehmen und wie unsere Gegenstrategie aussehen kann.

Egal ob du schon Mitglied bist oder nicht, wir freuen uns auf dein Kommen!

Bitte melde dich über folgendes Formular an:

  1. (notwendig)
  2. (gültige E-Mail-Adresse notwendig)