Termin Details


2017 wird ein Jahr der großen Entscheidungen – für uns heißt das: Die Wahlkämpfe in Land und Bund erfolgreich planen und für starke GRÜNE kämpfen!

Damit ihr nicht unvorbereitet starten müsst, geben wir euch an diesem Tag alles mit, was ihr braucht, um erfolgreich Wahlkampf zu machen. Von methodischen Workshops, über schlagkräftige Argumente zu allen Themenfeldern und der Vorstellung unserer Angebote für euch haben wir an alles gedacht. Wir würden uns sehr freuen, aus jeder Basisgruppe mindestens 1-2 Mitglieder bei uns begrüßen zu können!  Meldet euch bitte über das untenstehende Formular an.

Unser Angebot und Zeitplan:

 

11:00 Uhr Vorstellung der GJ-Tour, Austauschrunde der Basisgruppen

Was habt ihr vor Ort geplant? Wie können wir euch dabei unterstützen? Welche Angebote des Landesverbandes könnt ihr in Anspruch nehmen, um eure Ressourcen zu schonen? So steigen wir ein.

 

12:30 Uhr Mittagessen

 

13:30 Uhr Inhaltliches World-Café

Was steht im Wahlprogramm und mit welchen Projekten können wir Wähler*innen überzeugen? Die Antworten hierauf geben euch unsere Expert*innen aus Landesvorstand und Wahlkampfteam. Im World-Café bekommt ihr an verschiedensten Thementischen Einblick in schlagende Argumente und habt Gelegenheit, eure Fragen zu stellen.

 

15:30 – 18:30 Uhr Workshop Phase

 Workshop 1 Argumentieren gegen Rechts im Wahlkampf

Wie kannst du rassistische und populistische Angriffe parieren? Wie umgehen mit Falschaussagen? Hier kannst du dich positionieren und im geschützten Rahmen Diskussionstechniken ausprobieren.

Dieser Workshop hat eine Teilnehmer*innenbegrenzung. Melde dich frühzeitig an, um dir einen Platz zu sichern!

Workshop 2 Offline und Online: Gelungene Aktionen im Wahlkampf

Diese zweite Workshop Phase gibt euch das Werkzeug an die Hand, um Online und Offline im Wahlkampf zu überzeugen. Ob Aktionsideen, Corporate-Design-Anwendung oder Umgang mit der Presse und Setzen von eigenen Themen im Wahlkampf – wir machen euch fit!

 

Bitte meldet Euch über folgendes Formular an und nennt auch unbedingt euren Workshop-Wunsch:

  1. (notwendig)
  2. (gültige E-Mail-Adresse notwendig)
  3. An welchen Workshops möchtest du teilnehmen?