Nicht zustimmen! Die Grüne Jugend NRW kritisiert Pläne innerhalb der Bundesregierung, die Abstimmung über die Verlängerung des ISAF-Mandates mit der Abstimmung über den Einsatz deutscher Tornados zusammenzulegen. So verlieren die Abgeordneten die Möglichkeit, die verschiedenen Komponenten des deutschen Afghanistaneinsatzes unterschiedlich zu bewerten. Gerade angesichts der eskalierenden Lage in Afghanistan und des ausbleibenden Strategiewechsels der internationalen […]

In der vergangenen Zeit ist das Umweltbewusstsein der Bürgerinnen und Bürger in Deutschland stark angewachsen, was teilweise aus einer erheblichen Angst vor ökologischen Folgen wie dem Klimawandel sowie aus den Lebensmittelskandalen der letzten Jahre entstanden ist. Mit dem Anstieg des allgemeinen Umweltbewusstseins konnte die Debatte über einen „ökologischen Konsum“ neu angestoßen werden und hat bereits […]

Der Landesvorstand wird beauftragt, sich auf der Grundlage der Selbstverpflichtung „Faires Praktikum“ (siehe unten) der grünen Bundestagsfraktion für eine Selbstverpflichtung der grünen Landtagsfraktion und allen weiteren grünen Fraktionen in NRW einzusetzen. Die Grüne Jugend NRW fordert die Abgeordneten der grünen Landtagsfraktion auf, sich für eine Selbstverpflichtung „Faires Praktikum“ und für eine damit verbundenen PraktikantInnenvergütung auf […]

Die GRÜNE JUGEND NRW setzt sich für die Reform des Kommunalwahlrechts ein. Wir unterstützen dazu die Volksinitiative „Mehr Demokratie beim Wählen“, welche die Einführung eines neuen Wahlsystems fordert. Die Bürgerinnen und Bürger sollen deutlich an Einfluss gewinnen und in Zukunft die Zusammensetzung ihres Stadtrates viel stärker mitbestimmen können! Den Wählerinnen und Wählern soll es ermöglicht […]