Pressemitteilungen

Sie erreichen die Sprecher*innen des Landesvorstands, Julia Wenzel und Max Lucks, per Mail: presse(at)gruene-jugend-nrw.de
Journalist*innen, die regelmäßig von uns informiert werden wollen, wenden sich bitte auch per Mail an uns.

Es wirkt wie ein bizarres Zombie-Auferstehungsritual: Man glaubt nicht wirklich, dass Studiengebühren kommen, aber ein bisschen Angst davor hat man schon. Die FDP in NRW hat heute mit einem Antrag im Landtag versucht, längst totgeglaubte Gesetzgebung zurückzuholen. Die GRÜNE JUGEND NRW hat mit Zehntausenden gegen die Studiengebühren unter der schwarz-gelben Landesregierung gekämpft. Nichtmal ein Jahr […]

Landesmitgliederversammlung: GRÜNE JUGEND setzt auf Freiheit und Gerechtigkeit als Wahlkampfthemen Am vergangenen Wochenende fand die Landesmitgliederversammlung der GRÜNEN JUGEND NRW in Bornheim statt. Einstimmig stimmten die Mitglieder des Jugendverbandes dabei für den Leitantrag „GERECHT. FREI. NRW“ des Landesvorstandes. Damit setzt die politische Jugendorganisation rund zwei Monate vor der Landtagswahl auf Freiheit und Gerechtigkeit als entscheidende […]

Nach Ausschusssitzung:  GRÜNE JUGEND NRW verurteilt Vorgehen im Fall Wendt  Die GRÜNE JUGEND NRW zeigt sich nach der Sitzung des Innenausschusses im Landtag NRW über die neuen Erkenntnisse beeindruckt und fordert Innenminister Jäger auf, seinen Worten nun Taten folgen zu lassen. Dazu erklärt Sprecher Max Lucks: „Es gibt keine rationalen Gründe dafür, dass die Steuerzahler*innen […]

Am kommenden Samstag will der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim (AKP) in der Stadthalle Oberhausen auftreten, um für die geplante Verfassungsreform in der Türkei zu werben. Die GRÜNE JUGEND NRW steht auch weiterhin an der Seite der demokratischen Kräfte in der Türkei und unterstützt daher die Gegenproteste in Oberhausen. Dazu erklärt Julia Wenzel, Sprecherin der GRÜNEN […]

Am 15.2. hat das Europaparlament für das Freihandelsabkommen CETA gestimmt. Durch die Zustimmung wird das Abkommen ab sofort vorläufig angewendet.Dadurch bedarf es allerdings noch der Ratifizierung von Bundestag und Bundesrat; außerdem muss es möglicherweise vor dem Bundesverfassungsgericht standhalten. Die GRÜNE JUGEND NRW ist bestürzt über die Zustimmung des Europaparlaments zu CETA, und wird daher weiter […]