2017 ist kein gewöhnliches Jahr: Landtagswahl, Bundestagswahl – der Kampf für starke GRÜNE und gegen Rechts. Statt einer Landesmitgliederversammlung wollen wir im Sommer deswegen gemeinsam mit euch diskutieren, uns weiterbilden und das gute Wetter am See genießen! Wir laden deshalb ganz herzlich ein zum:

Sommercamp vom 20. bis 23. Juli

in der Jugendbildungsstätte Steinbachtalsperre

Die Jugendbildungsstätte liegt nahe der Steinbachtalsperre am Rande der Voreifel (Adresse: Talsperrenstraße 90, 53881 Euskirchen).

 

Alle Infos zur Anmeldung gibts hier ab Ende Mai. Bis dahin geben wir euch schon mal einen kleinen Einblick ins Programm:

 

Donnerstag, 20. Juli

 

15:00 Uhr Ankunft & Check-In

 

16:30 Uhr Begrüßung

 

17:00 Uhr Gruppentreffen

 

18:00 Uhr Abendessen

 

19:00 Uhr Politischer Abend

2017 ist für die meisten von uns das erste Superwahljahr und so politisch wie keines zuvor. Zeit, zurückzuschauen auf vergangene Ereignisse, aber auch den Blick nach vorn zu riskieren. Was treibt uns um? Wie wollen wir als Verband weiter die Welt verändern? Wir stimmen uns ein auf ein politisches Sommercamp.

 

20:30 Uhr Abendgestaltung

Ein gemütliches Ankommen sollte nie zu kurz kommen. Deshalb werdet ihr bei Lagerfeuer, Stockbrot und Marshmallows Zeit haben, euch kennenzulernen und/oder politische Diskussionen weiterzuführen. Mit Anbruch der Dunkelheit darf bei einem Lagerfeuer die ein oder andere Gruselgeschichte natürlich auch nicht fehlen ;)

 

Freitag, 21. Juli

 

8:00 Uhr Frühstück

 

9:00 Uhr Gruppentreffen

 

9:30 Uhr Workshopphase

Weitere Infos folgen!

 

12:30 Uhr Mittagessen

 

13:30 Uhr Freizeitphase

Ausflug an den See

Pack die Badehose ein! Was wäre ein Sommercamp ohne die nötige Abkühlung? Unser Haus liegt an der wunderschönen Steinbachtalsperre und noch besser: nur einen Steinwurf von einem Waldbad entfernt. Zusammen ausspannen, Karten spielen, aufs Wassertrampolin oder den Sprung vom Brett wagen – die Sommeridylle wartet auf dich.

 

Buntes Alternativprogramm

Bannermalen, diskutieren und ein Quiz gewinnen? Klingt spannend und ist auch so. Als Alternativangebot zum Seebad bieten wir ein buntes Rahmenprogramm an! Neben einer Session zum Bemalen eines Banners bietet euer Sprecher Max ein “Diskussions-Speeddating” und ein Quiz zur Landespolitik in NRW an.

 

18:00 Uhr Abendessen

 

19:00 Uhr Workshopphase

“Die Kunst des Redens” – Workshop mit Nyke Slawik

Schon die antiken Griech*innen beschäftigten sich mit der Kunst der (politischen) Rede. Aristoteles, der vielen als Begründer der Rhetorik gilt, schuf die noch heute zitierten Kategorien Pathos, Ethos & Logos. Was hat es damit auf sich und wie finden diese sich wieder in bewegenden emanzipatorischen Reden der Weltgeschichte? Der Workshop besteht aus einem Input, einer Gruppenarbeit und endet mit dem Vortrag einer eigenen kurzen Rede.

 

“Politik macht Anträge, Anträge machen Politik” – Workshop mit Max Lucks

Politischer Aktivismus wird nicht durch Anträge gemacht. Aber: Anträge beeinflussen unseren Aktivismus und unsere Politik. Daher sind sie der Anfang, wenn aus einer Idee Realität werden soll. Doch wie sollst du einen Antrag schreiben? Was soll drin sein, was nicht? Und wie soll er aufgebaut sein? Wir werden das genauer unter die Lupe nehmen – und selbst tätig werden!

 

20:30 Uhr Filmabend

Unser Sommercamp ist eigentlich auch so schon ganz großes Kino, aber ein echter Filmabend darf natürlich nicht fehlen. Diesen gibt es am Freitagabend zur Primetime.

 

23:00 Uhr “Elfen, Elche, Einhörner” – Eine Nachtwanderung mit Gabi Weber

Auf der Suche nach dem nachhaltigen Einhorn werdet ihr auf unbeugsame Gegner stoßen, tiefe Gräben überwinden und euch durch den dunklen Düsterwald schlagen. Werdet ihr die nachtblinden Elfen aus den Fängen der wutschnaubenden Elche befreien können? Oder werden all diese Wesen gar nichts mit unserer Nachtwanderung zu tun haben? Lasst euch überraschen, wer euch im Schein der Fackel vor die Füße springt und welche Herausforderungen es zu bewältigen gilt…

 

Samstag, 22. Juli

 

8:00 Uhr Frühstück

 

9:00 Uhr Gruppentreffen

 

9:30 Uhr Frauenforum & Queerfeministische Stunde

Antifeminismus in der Schwulenbewegung

Wir haben der Schwulenbewegung viele Freiheiten zu verdanken. Wie kaum eine andere Bewegung musste sie gegen Gesetze und staatliche Repressionen kämpfen, die die Identität von Männern, die Sex mit Männern hatten, unter Strafe stellten. Doch nicht alle kämpften für eine wirklich freie Gesellschaft. Wir betrachten deshalb, ob und in welchen Formen Antifeminismus in der Schwulenbewegung existiert(e). Unser Referent: Jan Schnorrenberg. Jan kommt aus Berlin, ist Kulturwissenschaftler und Pressesprecher des schwulen Museums, bis Oktober 2015 war er politischer Bundesgeschäftsführer der GRÜNEN JUGEND.

 

12:30 Uhr Mittagessen

 

13:30 Uhr Mitgliederversammlung

Weitere Infos folgen!

 

18:00 Uhr Abendessen

 

19:00 Uhr Freizeitphase

Fotografie-Workshop mit Lisa-Marie Friede

Du hast Spaß am Fotografieren, aber dir fehlt Wissen zu Technik und Handhabung? Du möchtest gerne erfahren, wie du Fotos ansprechend inszenierst und durch Kamera-Einstellungen an verschiedene Lichtverhältnisse anpassen kannst? Dieser Workshop bieten eine Einführung in Theorie und Praxis der Fotografie!

 

Radtour durch das Erfttal

Das Erfttal ist eines der landschaftlichen Highlights der Nordeifel. Im Zug nehmen wir dir Räder mit nach Nettersheim und fahren von dort aus durch das Erfttal zurück nach Euskirchen. Die Strecke verläuft überwiegend bergab und ist auch für Gelegenheitsradler*innen gut geeignet.

 

Upcycling-Aktion

Upcycling ist nicht neu, dafür aber wichtig, denn die Rohstoffe auf unserem Planeten sind endlich. Wir steigen ein mit einer kurzen Diskussionsrunde über nachhaltige Alternativen in unserem Konsumverhalten. Danach  machen wir uns auch selbst ans Werk und verwerten alte Alltagsgegenstände neu. Alle Materialien werden gestellt.

 

21:00 Uhr Open Stage

Du möchtest Singen, einen Poetry Slam vortragen oder ein anderes Talent zeigen? Dann freuen wir uns auf deinen Beitrag!

 

23:00 Uhr Bunter Abend & Sommerparty

Wir wollen das Sommercamp bei hoffentlich bestem Wetter und guter Musik mit einer Sommerparty ausklingen lassen!

Du hast keine Lust auf Tanzen? Kein Problem! Die Ruhezone, “Werwolf” oder einfach nur nette Gespräche mit den anderen Teilnehmer*innen warten am letzten Abend auf dich!

 

Sonntag, 23. Juli

 

8:00 Uhr Frühstück

 

9:00 Uhr Gruppentreffen

 

9:30 Uhr Workshopphase

Weitere Infos folgen!

 

11:30 Uhr Abschlussrunde

 

12:30 Uhr Mittagessen

 

13:30 Uhr Abreise